Skip to Content

Module für Views

Module, die Views erweitern.

Interaktion
Wird ein Filter exposed, kann der User diesen Wert in der View einstellen. Beispiel:
Firma und Rollen sind exposed:
... dies erscheint in der Views-Ansicht:
 
Better-Exposed-Filters ermöglicht auch Checkboxen und Radio-Buttons. Für die Rollen (Beispiel oben) wäre das sicher vereinfachend.
<?php .. ?>
Views_Customfield erweitert Views um 3 Feldtypen: RowNumber, Markup (Standardtext mit Inputfiltern)und die Möglichkeit freien PHP-Code einzugeben.
Besipiele hier im Blog
Editablefields-Modul
Editablefields macht beliebige Felder in der Views-Ausgabe editierbar
 ->                 ->
Diese Einstellung gibt es für Node und Teaseransicht für jedes CCK-Feld in
Sowie in jedem VIEWS Feld-Format. Genial ! (Benötigt ajax_load.)
Pro:         Es wird sofort gespeichert - es gibt kein SAVE-Button
Contra:   Nur CCK-Felder - keine Node-Title oder Node-Body (à Editview)
Editview-Modul
Editview bietet (anders als bei Editablefields) 2 neue Ansichtstypen an, die ein Bearbeiten zulassen.
Pro:         Kann auch Node-Title /-Body bearbeiten
               Möglichkeit oben (oder unten) weitere Eingabe zuzufügen
Contra:   Jedesmal SAVE-Button betätigen               
               Scheint leider keine Bilder anzuzeigen (?)
Userinterface für Listenmanipulation
(VBO) views_bulk_operations
Views-Tabellen werden um eine Checkbox erweitert und um eine Liste möglicher Aktionen. Diese kommen auszwei Quellen:
1) Action API
2) hook_node_operations und hook_user_operations
 
Beispiel: Allen Kunden einer Firma diverse Rollen zuweisen
Views in Text einbetten
Insert_View mittels Tag [view:myview] kann ein View in ein Nodebody eingefügt werden.
Mit Viewfield läßt sich eine View auch in ein CCK-Feld einbetten !
Seiten unterteilen
Paging bricht lange Seiten in kleinere Teile und fügt Pager hinzu.
Entweder per "Break-Tag" (s.rechts) oder nach word/char-count.
Sehr viele Einstellungen ! Lädt mit AJAX
First page here.
<!--pagebreak-->
Second page here.
<!--pagebreak-->
More pages here.
Erzeugt [ vorige Seite - 7 von 10 - nächste Seite]  für normale Knoten (zB Bilder). Eine View bestimmt dabei die Node-Liste. Anleitung im Readme. Benutze Token um View "geschickt" einzuschränken.
Elemente umsortieren
das ist der Hit !
mit Draggable Views ganz nach Drupl-6 Art, wobei die Eigenschaften Leaf und Root ein versehentliches ungewolltes Verschachteln vermeiden hilft.
Jetzt auch mit "Klapp"-Mechanismus und Reparatur wenn Daten inkonsistent sind (kann leicht passieren)
Habe mich sklavisch an Anweisung gehalten - tuts nicht (10.2010) 
Reihenfolge gemäß Menu
Mit menu_node_views kann man auf Nodes zugreifen, die bestimmten Menüs zugeordnet sind.
Benötigt Menu Node API
Ajax - JQuery
Der "Akkordeon"-Stil von Views Accordion wirkt sehr dynamisch
Achtung: Umschließendes <div> sollte position: relative; haben, damit Animation nicht "springt"
Kalender
ein neuer Views-Style bietet calenderScreencast hier und hier (besser)
Aufbau eines eigenen Kalenders: Default-View calendar aktivieren, duplizieren und wieder deaktivieren.
In der View unbedingt ändern: Arguments>Date Setze Chekbox Date Fields auf Inhalt: Datestamp (field_datestamp) - From date.
 
Subviews als Tabs
Views Display Tabs zeigt (mit AJAX) alle Subviews als Tabs.
Gruppierung
Views-Field-Plugin
Views Group By (am 28.2.2010 funktionierte nur rc1)
Pro:        es kann nach allem gruppiert werden. Sortierung in SQL-Aggregation-Feld einstellen !!
Contra:    z.Zt funktioniert nur sql-SUM()
Übersichtlich
Views-Style-Plugin
  Views als crosstab:  kann zählen
Berechnete Tabellen
Views-Ansicht-Plugin
einfach mit Views Calc
Achtung: keine multiple value CCK fields

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • You can enable syntax highlighting of source code with the following tags: <code>, <blockcode>, <drupal6>, <java>, <javascript>, <php>. The supported tag styles are: <foo>, [foo]. PHP source code can also be enclosed in <?php ... ?> or <% ... %>.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Nerd oder Robot ?
_n_erprise: