Skip to Content

Module für CCK

Module, die weitere CCK-Felder anbieten, oder deren Funktion erweitern.

Eigentlich nur ein einfacher Button...

insert fügt imagefield-Bilder auf Knopfdruck in den Body ein - Lightboxunterstützung muss dann "von Hand" gebaut werden

Pro:  Bilder sind an den Node gekoppelt und werden bei Node-Delete vom Server gelöscht.

Kontra: Lightbox "von Hand" - s. u.

Achtung:    Ändert sich der Imagecache-Preset, ändern sich auch die Bildgrößen !
Benötigt WYSIWYG-Modul

 

Lightbox -in Kürze:

1. Lightbox - in Custom class images Lighbox (gruppiert) wählen und (zB.) zoom als Styleheet Classes eintragen

2. Dem Bild im Body ein Link auf das Original geben und zoom in die Stylesheet-Klasse zufügen.

Formulare in Tab

gruppiert Multistep für jede fieldgroup.

Contemplate-Modul

Content Templates – erlaubt Modifikationen an der Ausgabe von Inhaltstypen (teaser und body).
Unscheinbar aber mächtig - vorsichtig einsetzen, Code wird "unwartbar"

Userprofile

erweitern

 

 

 

 

 

mit Content Profile damit sie mit CCK und VIEWS benutzt werden können.

1. ein oder mehrere Nodetypen entwerfen, die die Zusatzinfos enthalten sollen
2. dort ankreuzen:
3. Einstellungen vornehmen in
   besonders interessant:  - den braucht es i.A. ja nicht !
  (der Titel wird dann mit dem Usernamen belegt - keine Ahnung ob das ein Muss ist)

Views

Mit Viewfield läßt sich eine View auch in CCK einbetten !

Datum

sehr universell: Date  Wird auch benutzt im Views-Modul Calendar   (siehe Views)

Hierwird der Unterschied zwischen den CCK-Feldern erklärt: Datestamp (=Unix Timestamp, also immer sekundengenau) und die für "ungenaue" Angaben tauglichen Date (ISO Textfeld) und Datetime (Database-Format). Datetime ist meist die beste Wahl.

Im Gegensatz zu Core-Datum (bsp Created) können CCK-Dates für flexible Date-Argumente in Views benutzen werden:

mySite.de/myView/2006-02--2007-03

Es ist meist sinnvoll  in den Argument-Parametern anzukreuzen.

Kombinationen

Flexifield erlaubt Kombis von CCK-Feldern - Alpha5 (8.7.09 - keine Weiterentwicklung?)

Berechneter Inhalt

 

Mächtiges Werkzeug

Computed Fieldsind CCK-Felder mit über PHP berechnetem Inhalt. Dieser kann in DB gespeichert werden - muss aber nicht !

Beispiel: CCK-Feld "myTitle" soll NodeTitel enthalten oder CCK-Feld "shortTitle", falls vom User angegeben. siehe hier

Tabs bei Ausgabe

CCK Fieldgroup Tabserlaubt die Ausgabe der CCK-Felder in Tabs zu gruppieren - benötigt Tabs

Tabs bei Eingabe

Multisteperlaubt die Eingabe der CCK-Felder in Tabs zu gruppieren

Form Panel

Easily Rearrange CCK Input Form Elements   sieht gut aus !

Dateien/Files/Images

Upload-Folder bestimmen

können via FileField (Bilder: ImageField) hochgeladen werden. Nur: wohin?

Mit token stehen einem zuwenig sinnvolle Möglichkeiten zur Verfügung - dies wird um Node-Tokens erweitert durch FileField_Paths.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • You can enable syntax highlighting of source code with the following tags: <code>, <blockcode>, <drupal6>, <java>, <javascript>, <php>. The supported tag styles are: <foo>, [foo]. PHP source code can also be enclosed in <?php ... ?> or <% ... %>.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Nerd oder Robot ?
ult_aviol_tt: