Skip to Content

Benutzerrechte

Die Rechtevergabe ist von Hause aus Rollenabhängig. Manchmal reicht das nicht und eine feinere Steuerung ist nötig.

Auch die Verwaltung kann bei vielen Modulen und Rollen unübersichtlich werden. Diese Module können helfen:

Rechtezuweisung
 "en gros"

Statt hundert Klicks: Permission Select

Damit lassen sich mal eben ganze Bereiche ankreuzen - oder (mit Master Permission Select - siehe rechts) eine Adminrolle pflegen.

 

Besseres Handling Statt von 100en Checkboxen erschlagen zu werden, läßt sich mit Filter Permissions nur ein Teil der Gesamtpermissions ausgeben - macht vieles übersichtlicher.

 

Eine ausgefeiltere Vergabe von Benutzerrechten ist oft sinnvoll. Hier einige Ansätze:

CCK-Felder

Mit aktiviertem Content Access (Modul von CCK) gibt es für jeden Feldtyp Lese/Schreib/Lösch-Rechte.

Der Redakteur darf zB. den Einkaufspreis sehen - der normale User aber nicht.

View Nodetype

lässt sich schön mit content_access hier einstellen ->

Access-Control gibt’s im Nodetype und gezielt im einzelnen Node !!!

Rollen anlegen einschränken

Mit Role_Delegation geht zB. dies: User mit Rolle "Verwaltung" dürfen anderen Usern eine Auswahl von Rollen zuweisen - nicht alle Rollen !

Rechte für Kategorien:

Taxonomy Access Control

Ausgefeilte Rechtevergabe für (Sub-)Kategorien: View, Update, Delete, Create, List
Diese werden Rollenweise vergeben ->

Rechte gemäß Kategor.

Tac_Lite(Taxonomy Access Control Lite)                   siehe Demo

Eingabeformate

sind Rollenbezogen. Mit better_formats läßt sich ein Rollen-Default wählen.

Sogar ein Nodetype-Default ist (auf Wunsch) einstellbar - muss aber erst in admin/settings/filters/settings aktiviert werden.

Achtung: Rollengewicht von unten nach oben sortieren - also anonymous unten:

<- admin/settings/filters/defaults

[Ersetzt diese Module: Filter Default, Default Filter, Filter by Node Type]

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • You can enable syntax highlighting of source code with the following tags: <code>, <blockcode>, <drupal6>, <java>, <javascript>, <php>. The supported tag styles are: <foo>, [foo]. PHP source code can also be enclosed in <?php ... ?> or <% ... %>.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Nerd oder Robot ?
su_ermark_: